Ikonographie der Renaissanceflöte      
         
         
         
         
       

Die Website Ikonographie der Renaissanceflöte
ist seit Januar 2007 zugänglich. Verantwortlich sind:

Liane Ehlich
Musikerin (Basel)
Mail
Albert Jan Becking
Historiker (Basel)
Mail


Die Site soll im Wesentlichen Bilder von Querpfeifen und Querflöten aus der Periode etwa 1470 bis 1650 umfassen. Das Material ist thematisch, geographisch und chronologisch geordnet ...

Ermöglicht wurde das Projekt durch die Hochschule Luzern. Technische Unterstützung erhalten wir von Hartwig Thomas (Zürich).


Nutzungsbedingungen
Um Zugang zu der Website zu erhalten, benötigen Sie ein Kennwort ...

Verwendung der Bilder: Was ist erlaubt?
Kunstwerke aus dem 15. - 17. Jh., wie in dieser Site gezeigt, sind auf Grund ihres Alters weltweit gemeinfrei ("public domain"). Reproduktionen dieser Kunstwerke ...


Wenn Sie einen Beitrag leisten wollen, sind Sie herzlich eingeladen uns Bilder (oder Hinweise auf Bilder) zu senden - möglichst in solcher Weise mit Angaben versehen, dass wir eine zeitliche und örtliche Einordnung vornehmen können. Auch für Hinweise auf Fehler sind wir sehr dankbar!

Die Site wird betreut von Albert Jan Becking. Rückmeldungen zu defekten Links oder anderen Fehlern gerne an seine Adresse: Mail



Ikonographie der Renaissanceflöte
Liane Ehlich / Albert Jan Becking
© 2006/ ... /09 Musikhochschule Luzern